Sachwertanlage Kauri Designermöbel

Limitierte Einzelstücke als Kapitalanlage für die Zukunft

Sachwertanlage Designermöbel als Alternative zu antike Möbel Aktien, Luxusuhren Luxusgüter Immobilien Edelmetall Gold, Designertisch Holztisch aus seltenem Kauri Holz
Kauri Designermöbel als alternative Sachwertanlage

Designermöbel aus seltenen Kauri Hölzer als Sachwertanlage

Als kostbare Sachwertanlage für die Zukunft als Alternative zu Aktien, Gold, Silber und andere Edelmetalle, Immobilien und Luxusuhren, kann man hochwertige und einmalige Möbel so wie diesen einzigartigen Design Holztisch aus endlichen tausendjährigen Kauri Hölzern bezeichnen. Diese stammen aus den Sümpfen Neuseelands und wurden mit viel Aufwand geborgen. Riesige Kauri Bäume wurden vor tausenden von Jahren durch Umwelteinflüsse in den Sümpfen begraben und unter Sauerstoffentzug bis heute perfekt konserviert. Die noch lebenden Kauri Bäume stehen unter Naturschutz und dürfen nicht gefällt werden, so wird auch dieser wertvolle Rohstoff zu Ende gehen und es werden keine Möbel aus mehr aus diesen exklusiven und faszinierenden Hölzern angefertigt werden können, so wie auch antike Möbel verständlicherweise nicht mehr hergestellt werden können. Kauri Tische und Möbel aus diesen seltenen Hölzern werden seltene und begehrte Einzelstücke werden.

Sachwertanlage Unikat Designermöbel mit Inflationsschutz

Einige Aspekte sprechen dafür dass Möbel aus diesem einzigartigen Holz zu wertvollen Sachwertanlagen mit Inflationsschutz werden:

Jedes Kauri Möbel fertige ich einzeln nach Kundenwunsch in einer sehr hohen Qualität. Durch eine besondere Auswahl der Hölzer aus einzigartigen unnachahmlichen Wurzeln und imposanten seltenen Baumstammplatten lassen jeden von mir handgefertigten Tisch zu einem außergewöhnlichen Unikat werden. Jedes Kauri Möbel ist ein einmaliges Einzelstück und bekommt eine eigene Unikat Nummer. Zudem bekommt der Kunde ein original Alterszertifikat über das Alter der Tischplatte ausgehändigt.

Durch meine spezielle Bearbeitung wie das fachmännische Trocknen der Tischplatten und besonders widerstandsfähiger Oberflächenbeschichtung ist jedes Möbel langlebig und von langer Nutzbarkeit. Durch die Dicke der massiven Tischplatten lassen sich diese bei Bedarf in der Zukunft fast beliebig oft renovieren. Jeder Kauri Holztisch wird ein limitiertes Erbstück sein.

Inflationsgeschützte Sachwertanlage Unikat Designmöbel als Alternative zu antike Möbel, Aktien und Gold, einzigartiger Designertisch mit goldenem Bernstein, Holztisch
Naturkunstwerk Designer Holztisch als Sachwertanlage mit goldfarbenem Bernstein

Design Holztische als einzigartige Naturkunstwerke

Eines der besonderen Merkmale des Kauri Wurzelholzes ist das darin enthaltene Baumharz des Kauri Baumes das sich im Laufe der Jahrtausende zu goldfarbenem Bernstein verfestigt hat. Auf den Bildern ist es sehr schön im dunklen Rindenbereich zu erkennen. In Handarbeit aufgearbeitet und anschließend in Epoxidharz verewigt wird das goldschimmernde Bernstein immer ein außergewöhnlicher Blickfang im Design Holztisch sein.

Generell bietet das Kauri Wurzelholz mit seinem markantem Naturwuchs eine faszinierende Ästhetik und jeder daraus gefertigte Tisch ist ein einzigartiges Naturkunstwerk. Gleichzeitig haben Sie den Vorteil dass Sie ein Kauri Designermöbel täglich auch als vielbeanspruchten Esstisch nutzen können.

Sachwertanlage Möbel mit Inflationsschutz, einzigartige Geldanlage Kunstwerk Holztisch alternativ zu Gold, Edelmetall, Luxusmöbel seltener Kauri Designertisch
Sachwertanlage Möbel mit goldfarbenem Bernstein in Tischplatte

Sachwerte bieten Chancen als Inflationsschutz

Die Ersparnisse werden zur Zeit einer schleichenden Entwertung preisgegeben. Deshalb ist ein Vermögensaufbau bzw. kein weiterer Verlust des Geldes nur noch möglich wenn Sparer bei der Geld­anlage sich alternativ aufstellen. Mit Sach­werten setzen Anleger auf einen lang­fristigen Wert­zuwachs und rechnen dabei auch mit Preis­schwankungen. Als Alternative zu Zins­anlagen begründen Sach­werte echtes Eigentum. Aktien, Immobilien, Edel­metalle wie Gold und Silber, seltene Möbel in hoher Qualität, Kunst­werke oder Sammlergegenstände wie Kunstwerke und Luxusuhren – Käufer erwerben in allen Fällen etwas „Hand­festes“.

Zu den klassischen Sachwertanlagen zählen in erster Linie Edelmetalle, also Goldbarren, Silberbarren, Gold- und Silbermünzen sowie Immobilien. Diese zwei Optionen machen in der Praxis die größte Zahl aller Sachwertanlagen aus. Zudem gibt es noch einige spezielle Sachwerte, die als Investment allerdings nur für Kenner des jeweiligen Marktes zu empfehlen sind. Dazu zählen zum Beispiel Oldtimer, Spirituosen, Briefmarken, Luxusuhren, Schmuck, Kunstwerke und Diamanten.

Sachwertanlagen bieten:

1.    besseren Schutz vor Inflation und staatlicher Geldwertmanipulation durch das Papiergeldsystems (Fiat Money)

2.   besseren Schutz vor staatlicher Enteignung

3.   mehr Sicherheit bei einem Zusammenbruch des Systems, z. B. einer schweren Krise der Euro-Zone oder einem Staatskonkurs;

Luxusmöbel Kauri Designermöbel

Zu den Sachwertanlagen gehört immer mehr ein Thema welches in der Zukunft und auch heute schon als Anlageobjekt sehr interessant ist, nicht nur weil sie faszinierende Naturkunstwerke sind und auch als Gebrauchsgegenstand als Esstisch, Konferenztisch oder Wohnzimmertisch jeden Tag zu nutzen sind: Einzigartige Designermöbel die es in Zukunft nicht mehr als Neuware geben wird, so wie antike Möbel, sind es Holztische und Designertische aus dem alten, bald nicht mehr zu beschaffende Kauri Holz. Als Kapitalanlage haben Sie somit einen doppelten Nutzen: Einerseits ist das gebundene Kapital in ein wahres Prachtstück investiert, welches über Generationen zur eigenen Wohnungs- und Hausausstattung zählt. Andererseits fungiert das Möbel als besondere Geldanlage bzw. Sachwertanlage. 

Ein limitiertes Möbel das qualitativ hochwertig handgefertigt und veredelt ist in handwerklicher Meisterkunst ist ein Unikat und für nahezu alle Betrachter ein absoluter Hingucker, das viel Stil und Hochwertigkeit ausstrahlt. Diese Wertigkeit dieser hochwertigen Designermöbel ist auch in der Realität gegeben: als Käufer eines ausgefallenen, einmaligen Möbelstücks ist es auch optisch sein Geld wert.

Investment Sachwertanlage Luxusmöbel Unikat Designertisch alternativ zu antik Möbel, Gold, Kapitalanlage Naturkunstwerk hochwertiger Luxustisch und Holztisch
Sachwertanlage Designer Holztisch mit Unikat Nummer

Unikat Design Holztische aus tausendjährigem Kauri Holz

Jeder Design Holztisch aus dem tausendjährigen Kauri Holz ist ein limitiertes Einzelstück mit einer besonderen Ausdruckskraft. So bekommt jeder von mir angefertigte Kauri Tisch eine eigene Unikat Nummer in Form eines Sigels zugewiesen. Jede einzelne Tischplatte besitzt ein eigenes Alterszertifikat. Proben von den einzelnen Tischplatten habe ich entweder vom Leibniz-Labor für Altersbestimmung und Isotopenforschung in Kiel untersuchen lassen die das jeweilige tausendjährige Alter bestimmt hat. Oder es sind Original Zertifikate von den Kauri Tischplatten direkt aus Neuseeland.

Sachwertanlage antike Möbel als Beispiel

So wie es sich mit antiken Möbeln schon heute verhält wird es aller Voraussicht nach auch mit Holztischen aus dem selten und begrenzt vorhandenem Kauri Holz in Zukunft sein.

Als alternative Sachwertanlage kommt ein antiker Holztisch vielen erst mal nicht in den Sinn, da Möbel in erster Linie als Gebrauchsgegenstand fungieren. Antiquitätenhändler und Kunstliebhaber z.B. kaufen statt einem Bild sehr oft ausgefallene antike Möbel, sofern die Möbel in früheren Zeiten nicht in Massenproduktion hergestellt wurden und die Möbel in einem perfekten Zustand sind bzw. fachmännisch und qualitativ hochwertig aufgearbeitet sind.

Alte Holztische können nicht mehr hergestellt werden, darum ist die Menge der im Markt befindlichen Möbelstücke klar begrenzt, so wie es auch bei diesen einzigartigen Kauri Designermöbeln eines Tages der Fall sein wird. Bei Sachwerten ist dies eine Nebenbedingung für hohe Renditen oder zumindest einen Werterhalt. Gleichzeitig sind Einzelanfertigungen mehr wert als die in Massenproduktion hergestellten Möbel.

Kriterien für ein antikes Möbelstück als Sachwertanlage

     
  • Handwerklich qualitativ hochwertige Anfertigung und perfekte Oberflächenbehandlung
  • Langlebigkeit des Möbels
  • Keine Massenproduktion
  • Einzigartigkeit
  • Zertifikat über Echtheit und Alter des Möbels

Von antiken Möbeln zu Kauri Designertischen

All diese Punkte, die ein antikes Möbel zu den lukrativen Anlagen machen, werden in Zukunft auch für Tische gelten die dann nicht mehr hergestellt werden können so wie Holztische aus endlichem Kauri Holz. Neben der guten Rendite ist es vor allen Dingen der Inflationsschutz, der zu den Vorteilen eines Investments in Luxusgüter zählt. Grundsätzlich zählt die Geldanlage in Luxusgüter zu den Sachwertanlagen, sodass Anleger davon profitieren können, dass der Wert relativ unabhängig von der Geldentwertung durch die Inflation ist.

Bei allen Unterschieden haben die aufgeführten Sachwertanlagen gegenüber den sonst üblichen Geldwertanlagen Vorteile: sie bleiben wertbeständig auch wenn die Konjunktur nachlässt und bei steigender Inflation. Damit bieten sie mehr Stabilität und trotz aller Anlagerisiken auch bessere Renditechancen als Geldwertanlagen.

Je seltener der Sachwert desto wertvoller ist er für Anleger. Nach vielen Jahren, an dem Sie sich am Designermöbel erfreuen können, haben Sie die Sicherheit eines hohen Werterhalts.

Unikate mit Edelmetallen in der Tischplatte

Sachwertanlage Designermöbel als Alternative zu Aktien Gold Silber Immobilien Luxusuhren, Unikat Designertisch mit Edelmetall, einzigartiger Holztisch Luxustisch Luxemburg
echte Unikate durch Einlagen in Epoxidharz

Einen besonderen ideellen Wert und Einzigartigkeit bekommt der Kauri Holztisch wenn im Epoxidharz Schmuckgegenstände, Gold, Silber, Juwelen oder Münzen wie hier bei  diesem Tisch mit einer 47.000 alten Tischplatte ein Glückspfennig mit eingelassen sind. Das Wurzelholz bietet sich sehr gut an da es mit vielen natürlichen gewachsenen Öffnungen versehen ist. Im glasklaren Epoxidharz ist es ein unvergleichlicher Blickfang und die Unikatstellung des Designermöbels nimmt zu.

Designertisch als Sachwertanlage mit Blattgold in Tischlatte des Holztisches aus Kauri Wurzelholz in Luxemburg, einzigartiger Unikat Holztisch mit Epoxidharz
Blattgold im Epoxidharz der Tischplatte

Jeden Tisch stelle ich einzeln nach Wünschen des Kunden handwerklich her damit es sein persönliches Unikat wird. Bei diesem Designertisch legte ich nach genauer Absprache mit dem Kunden Blattgold mit in Epoxidharz der 2900 Jahre alten Tischplatte ein.

Einzigartiges Designermöbel - Handmade in Germany

Einzigartiges Designermöbel in Luxemburg als Sachwertanlage, Holztisch Esstisch mit goldenem Bernstein mit Tischplatte aus Kauri Wurzelholz, Handmade in Germany
Naturholz Designermöbel als Esstisch, handmade in Germany

Dieses Designermöbel fertige ich für einen Kunden aus Luxemburg. Der Holztisch dient ihm nun als Esstisch in seiner Immobilie und gleichzeitig besitzt er eine hochwertige Sachwertanlage als Alternative zu Aktien, Gold oder anderen Edelmetallen.

Die Tischplatte besteht aus 3700 Jahre altem Kauri Wurzelholz und ist in den Maßen 290 x 120 cm ganz an einem Stück gewachsen, dieses ist für eine Tischplatte aus einer Wurzel sehr selten und trägt zur Einzigartigkeit und als Eigenschaft einer lukrativen Sachwertanlage bei. Die 10 cm dicke massive Tischplatte ließe sich für zukünftige Generationen fast beliebig oft renovieren und trägt damit zur Langlebigkeit bei.

Das typischerweise poröse Wurzelholz mit eingewachsener Rinde verfestigte ich mit Epoxidharz. Das in der Tischplatte natürlich eingewachsene goldfarbene Bernstein erhöht den Wert des Designer Holztisches und ist ein besonders schöner Blickfang.

Ein Kunstwerk geschaffen von der einzigartigen Natur vor tausenden von Jahren und in handwerklicher Meisterkunst veredelt. Fachmännisch und qualitativ hochwertig verarbeitet, handmade in Germany, wird der Kunde lange Freude an ein ausgefallenes Designermöbel haben.

Weitere Informationen zu den Kauri Holztischen im Allgemeinen finden Sie hier.

Alle Designtische im Überblick

Tischnummer

137

Sachwertanlage Designermöbel

Eine alternative Sachwertanlage mit Inflationsschutz für die Zukunft können Designermöbel aus dem seltenen tausendjährigen Kauri Holz sein. Da diese Sumpfhölzer begrenzt sind und irgendwann nicht mehr geborgen werden, wird es auch nicht mehr für die Herstellung von einzigartigen Möbeln und Einzelstücken zur Verfügung stehen, und werden wahrscheinlich so gehandhabt werden wie es bei antiken Möbeln heute schon der Fall ist. Mehrere Faktoren sprechen dafür dass Kauri Holztische an Wert steigen werden, so wie dieses einzigartige Designermöbel, an einem Stück gewachsen, mit einer 3700 Jahre alten Tischplatte aus einer großen limitierten Wurzel.

Tischnummer

69

Designtisch mit einzigartigem Naturwuchs der Tischplatte

Moderner Designtisch mit einer großen Tischplatte mit Wurzel- und Baumstammanteil und eleganten Glasfüßen. Durch die wunderschöne Naturcharakteristik des Wurzelholzes mit ursprünglichem Wuchs in allen Richtungen entsteht ein unvergleichlicher Charme der einzigartig ist. Es entsteht ein Designtisch als wertvolles Tischunikat und eine besondere Sachwertanlage das nicht zu vergleichen ist. Auch bei diesem Kauri Holztisch ist der kunstvolle Wurzelholz Naturwuchs ein Zeugnis von der faszinierenden Natur.

Tischnummer

132

Designer Tisch mit Tischplatte in Epoxidharz eingegossen

Moderner Designer Tisch mit eleganten Glasfüßen und einer Tischplatte aus einer kunstvollen massiven Kauri Wurzel an einem Stück gewachsen. Qualitativ hochwertig angefertigt lässt sich dieser einzigartige Tisch auch als Esstisch nutzen. Durch das begrenzte Kauri Sumpfholz ist auch dieser Holztisch ein echtes Unikat und Erbstück, und stellt gleichzeitig eine hochwertige Geldanlage dar. Ein Naturkunstwerk, wie es kein Mensch reproduzieren kann.

Tischnummer

132a

Exklusive Kauri Holz Designmöbel

Exklusive Designmöbel aus Wurzelholz bestehend aus einem Designtisch, einer Bank und zwei Hocker. Mit Epoxidharz verfestigte ich das alte rissige und teils brüchige Holz um es zu einer kompakten Einheit zu formen und die Außenmaße der Designmöbel individuell nach Maß festzulegen. Als hochwertige Einzelanfertigung sind die langlebigen Unikatmöbel im modernen Design eine Rarität und limitierte Sachwertanlage. Die einzelnen Möbel fertigte ich aus der gleichen 2900 Jahre alten massiven Kauri Wurzel.

Tischnummer

141

Unikat Design Esstisch aus massivem Naturholz

Eine besondere Rarität ist dieser einmalige Unikat Design Esstisch mit großer massiver Naturholz Tischplatte aus einer kunstvoll gewachsenen Wurzel der nun als Esstisch dient. Die Tischplatte aus einer 2900 Jahre alten massiven Wurzel eines mächtigen Kauri Baumes zeigt eindrucksvoll die unverwechselbare Natur.

Hinzu kommt der eingewachsene Rindenanteil und die natürlich gewachsenen Öffnungen die mit Epoxidharz gefüllt wie Seenlandschaften aussehen. Auch die liebevoll ausgearbeiteten Naturkanten tragen zur einzigartigen Ausstrahlung des Design Esstisches bei.

Naturdesign, wie es kein Mensch reproduzieren kann.

zurück